Liebe Patienten, liebe Eltern,

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus bestimmen auch unseren Alltag.
Die Schulen und Kitas sind bereits geschlossen und man soll soziale Kontakte so weit wie möglich reduzieren.

Wir sind weiterhin für Euch da und behandeln Euch weiterhin wie gewohnt zu 100 Prozent!

Wir möchten aber auch unseren Beitrag dazu leisten, die Entwicklung der Rate von Neuinfizierungen gering zu halten.
Aus diesem Grund habe wir die Bestuhlung im Wartezimmer "ausgedünnt", um den Abstand unter den Wartenden zu vergrößern.
Auf die Wartezimmerlektüre möchten wir aus prophylaktischen Gründen bis auf Weiteres verzichten.
Vielleicht sehen wir für Euch bei einigen Arbeitsschritten auch ein wenig vermummter aus - aber keine Angst, wir sind trotzdem die Selben.

Auch verzichten wir auf einen Händedruck zum Gruß - und zur Verabschiedung. Wir überlegen uns noch einen neuen Gruß.

Wir bitten Euch aber auch um das Einhalten folgender Verhaltensweisen:

  • fühlt Ihr euch unwohl, krank, habt Fieber oder Husten, dann verschiebt lieber Euren Termin. Gesundheit geht vor!
  • lasst Begleitpersonen am besten im Auto oder draußen warten (das Wetter soll ja gut werden).
  • wascht Euch regelmäßig die Hände! Am besten auch vor und nach dem Termin bei uns oder anderen Ärzten.
  • falls Ihr bestehende Termine nicht wahrnehmen könnt, sagt bitte per Telefon Bescheid und wir planen einen neuen Termin.

Gebt auf Euch acht und bleibt gesund!

Lieber Gruß
Felix German